Jede Menge Öffentlichkeitsarbeit

Der Wettbewerb

16. bis 18. September 2016

Wangen im Allgäu

 

Seit 1959 trägt das Deutsche Rote Kreuz in ganz Deutschland Wettbewerbe in Erster Hilfe aus. Die Sanitäterinnen und Sanitäter durchlaufen einen Parcours mit praktischen und theoretischen Aufgaben und messen sich untereinander. In lokalen, regionalen und überregionalen Wettbewerben qualifizieren sich die jeweiligen Sieger für den nächste Stufe – bis die Sieger auf Bundesebene am europäischen Wettbewerb teil nehmen. Ebenso wie das gesamte Deutsche Rote Kreuz sind auch die Wettbewerbe regional organisiert und unterschiedlich groß. Die „Deutschen Meisterschaften“ sind schließlich eine Großveranstaltung, bei der bei bis zu 19 teilnehmenden Wettbewerbs-Gruppen gut und gerne mehr als 400 Personen beteiligt sind. Die Wettbewerbe dienen zum einen dazu, Erkenntnisse über den Ausbildungsstand der ehrenamtlichen Sanitäter im Deutschen Roten Kreuz zu erhalten. Über die Auswertungen der Schiedsrichter lässt sich erkennen, welche Kenntnisse in den Lehrgängen nicht perfekt erlernt worden sind und wo Optimierungsbedarf besteht. Auch die Gruppen nehmen eine Menge Erfahrung mit, besonders für die Teamarbeit. Das hilft enorm bei tatsächlichen Einsätzen.  Ebenfalls wichtig sind die Wettbewerbe für die Motivation und das Gemeinschaftsgefühl unter den vielen Tausend ehrenamtlich aktiven Sanitätern im Deutschen Roten Kreuz. 

Programm

Freitag, 16.09.2016


13:00

Öffnung Meldekopf

 

19:00

Abendessen

 

20:00

Abendveranstaltung

 

23:30

Ende der Abendveranstaltung

Samstag, 17.09.2016


06:00

Frückstück für Schiedsrichter und Notfalldarsteller

 

07:00

Frühstück für Gruppen

 

08:30

Start des Parcours

 

11:00

Empfang VIP im Rathaus

 

17:00

Ende des Parcours

 

18:00

Abendessen

 

19:30

Abendveranstaltung

 

ca. 21:00

Siegerehrung

 

00:00

Ende der Abendveranstaltung

 

 

 

Sonntag, 18.09.2016


ab 07:00

Frühstück

 

Abreise


Anreise

Die Anreise ist am 16.09.2016.

 

Bitte bis spätestens 18:00 am Meldekopf anmelden.

 

Meldekopf:

88239 Wangen im Allgäu

Jahnstraße 21

Stadthalle

 

Kontakt

07522 - 29220


Unterkünfte für Gäste

Teilnehmer werden durch den Veranstalter untergebracht

Unsere Sponsoren

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren für die freundliche Unterstützung!